Grillen mit Fisch und Fleisch

Tierischer Grillgenuss

Zu einem gelungenen Grillabend gehört für viele Menschen das perfekte Stück Fleisch einfach dazu. Wenn wir ans Grillen denken, so haben wir meist sofort Bilder von knackigen Grillwürsten, leichten Puten-Spießen und saftigen Burgern vor Augen. Doch auf dem Rost finden heutzutage nicht mehr bloß Fleisch und Fisch ihren Platz, sondern auch vermehrt vegane und vegetarische Grillgerichte.

Ob Fisch oder Fleisch - vom Grill schmeckt beides lecker

Doch wer das Eine mag, muss das Andere nicht ausschließen. Eine Kombination von mehreren Komponenten ist der Schlüssel zu einem gesunden aber dennoch abwechslungsreichen Grillfest. Bei einer großen Auswahl an Grillgerichten, mit und ohne Fleisch, findet jeder Gast genau das, was ihm schmeckt.

Brauchen Sie noch Inspiration für Ihre nächste Grillparty, dann geben wir Ihnen nützliche Grillrezepte für Fisch und Fleisch. Diese sind schnell gemacht, gesund und lecker. Generell gilt: Erweitern Sie das Rezept ganz nach Ihren Vorlieben und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. So werden Sie Grillgerichte zaubern, die Ihre Gäste begeistern werden.

Ob Pute, Hähnchen, Rind, Schwein oder Lamm – jede Fleischsorte erfordert andere Zubereitungstechniken sowie eine andere Grilltemperatur. Möchten Sie eine eigene Grillmarinade herstellen, so sollten Sie bereits einige Tage vor dem Grillen die ersten Vorbereitungen treffen – hier ist ein gutes Zeitmanagement das A und O.

Möchten oder müssen Sie auf Ihre schlanke Linie achten, dann müssen Sie nicht zwingend auf das Grillerlebnis verzichten. Ebenso wenig müssen Sie den anderen Gästen beim Schlemmen zusehen, während Sie Rohkost knabbern. Mit ein wenig Hintergrundwissen zu den Kalorien im Fleisch können Sie Ihren Ernährungsplan passend gestalten.


© 2017 mindshape GmbH