GrillwissenAlles rund ums Grillen

Salate zum Grillen

Was darf bei keinem Grillabend fehlen? Natürlich die Salate zum Grillen. Denn nur ein Stück Fleisch auf dem Teller würde langweilig aussehen, wenn es nicht die bunten Salate zum Grillen geben würde. Rezepte für Salate zum Grillen findet man in alten Kochbüchern oder im Internet. Dabei gibt es die verschiedensten Variationen.

Gesunde Salate zum Grillen sind abwechslungsreich

Die wohl bekanntesten Salate zum Grillen sind Kartoffel- und Nudelsalat. Dabei streiten sich wohl seit Jahren der Kartoffelsalat mit Mayonnaise mit dem Kartoffelsalat mit Essig und Öl um den ersten Platz bei den Salaten zum Grillen. Doch es geht auch abwechslungsreicher. Wie wär es beispielsweise Bohnen- oder Sauerkrautsalat, auch Couscoussalat und Chinakohlsalat sind leckere Alternativen. Weitere Salate zum Grillen sind Kohlrabi-, Avocado- oder Auberginensalat.

Für den perfekten Grillabend sind Salate zum Grillen essentiell

Neben den Salaten zum Grillen darf natürlich auch Brot nicht fehlen. Auch hier reicht die Palette von Baguette über Ciabatta bis hinzu Fladenbrot. Brot und die Salate zum Grillen runden jeden Grilltisch ab und sorgen für mehr Vielfalt bei jedem Grillabend.