GrillwissenAlles rund ums Grillen

Grilltipps

Grilltipps

Grilltipps können fast so wichtig sein wie das Grillen selbst und können entscheidend zwischen einem gutem und einem perfekten Steak sein. Wer Grillmeister sein möchte, sollte sich folgende Grilltipps gut merken.

Grilltipps, die Erste

Um den Gästen nicht nur Fleisch zu servieren, sollte man auch einen gewissen Teil an Gemüse bereitstellen. Die Mischung macht’s bekanntlich und somit ist die ein nicht unbeachtlicher unserer Grilltipps.

Besonders schmackhaft ist Grillgemüse mit warmem Ziegenkäse und Ofenbrot. Ob aus einem alten Steinbackofen, einem modernen Ladenbackofen oder herkömmlichen Brotbackautomaten, das Brot schmeckt frisch gemacht natürlich am besten. Das Grillen des Gemüses verleiht ihm einen besonders aromareichen, rauchigen Geschmack und beschert dem Grill Teller auch noch ein wenig mehr Farbe.

Der Zweite unserer Grilltipps

Ein Weiterer unserer Grilltipps ist die ständige Erreichbarkeit von Grillzubehör während dem Grillen. Grillzange, Fleisch, Aluschale und Uhr sollten stets in Reichweite sein, damit das Grillgut nicht aus den Augen gelassen werden muss. Hilfreich sind hierbei auch ein Grillhandschuh, der gegen die Hitze schützt, sowie ein Grillthermometer um die Gar Stufe auch während dem Grillen des Fleisches zu ermitteln. Dies sind allerdings schon Grilltipps für professionellere Grillfreunde.

Grilltipps, die Dritte

Was wäre ein saftiges Roastbeef oder Steak ohne eine leckere und würzige Marinade? Diese sollte bestenfalls einen großen Anteil an Olivenöl vorweisen, um der Hitze besser wiederstehen zu können. Jetzt noch schmackhafte Kräuter hinzugeben und das alles einen Tag lang einziehen lassen. Um diesen dritten unserer Grilltipps richtig anzuwenden, sollte das Grillgut in einer Tüte oder einem Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ein Weiterer unserer Grilltipps

Wer nach dem Grillen sein Steak gerne saftig und zart genießen möchte, sollte im Kopf behalten, das Grillgut mindestens eine Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank zu nehmen. Ansonsten kann es vor allem bei Steaks, die nur kurz angebraten werden passieren, dass sie von innen noch eiskalt sind, von außen aber knusprig. Dies ist einer der Grilltipps, die für jeden Griller wichtig sind.

Der fünfte unserer Grilltipps

Wer gerne Geflügel grillt, dem sei geraten, ein paar Grilltipps zu beachten. Wie viele Wissen ist Geflügel eine Art Grillfleisch, welches recht schnell Salmonellen bildet. Um diesem entgegen zu wirken, sollte das Fleisch vor dem Grillen ca. 5 Minuten in der Mikrowelle vorgeheizt werden, um mögliche Bakterien abzutöten. Danach muss man sich auch keine Gedanken mehr beim Grillen machen, ob das Fleisch nun wirklich durch ist.

Wer all diese Grilltipps beim Grillen oder vor dem Grillen beachtet, sollte gut gewappnet sein, beim nächsten Grillabend der Grillmeister zu sein. Somit ist mit diesen Grilltipps das nächste Grillevent gesichert.