GrillwissenAlles rund ums Grillen

Vegetarisch grillen

© Maja Dumat / pixelio.de

Vegetarisch grillen – geht das? Aber selbstverständlich! Wer kein Fleisch isst, muss nicht auf einen Grillevent verzichten. Ganz im Gegenteil: Es gibt viele verschiedene Rezepte und Möglichkeiten vegetarisch zu grillen. Allerdings gibt es auch beim vegetarischen Grillen bestimmte Punkte zu beachten. Wir erklären im Folgenden wie Sie ihren Grillabend auch mit vegetarischen Vorlieben genießen können.

Vegetarisch Grillen – Mehr Möglichkeiten als man denkt

Wer sich noch nie im vegetarischen Grillen ausprobiert hat, der wird erstaunt sein, was man nicht alles grillen kann und was vor allem auch schmeckt.

Zunächst ein Klassiker, der auch gerne von Fleischessern gegrillt wird: der Maiskolben. Der Maiskolben eignet sich super zum vegetarischen Grillen, da er sehr leicht gegrillt und gewürzt werden kann. Zum Beispiel mit Ahornsirup, Butter oder Knoblauch. Viel Falschmachen kann man hierbei nicht und schmecken tut das vegetarische Grillen mit dem Maiskolben allemal.

Fast jedes Gemüse lässt sich Grillen. Besonders lecker beim vegetarisch Grillen sind Pilze, Zucchini und Tomaten. Diese Gemüsesorten entfalten beim Grillen ganz neue Geschmacksaromen und können Fleisch-Griller schnell neidisch machen. Wer vegetarisch grillt, grillt sehr gesund.

Vegetarisch Grillen – Wichtig ist das aufmerksame Grillen

Beim vegetarisch Grillen ist es häufig besser sehr aufmerksam zu sein, da Gemüse recht leicht verbrennt. So sollten sie beim Grillen vegetarisches Essen nicht direkt über die Glut legen, sondern liebe an den Rand um dort „nur“ die Hälft der Hitze abzubekommen. Alternativ kann natürlich auch das Rost einfach ein paar Stufen nach oben gestellt werden.

Zusätzlich kann man viele Gemüsesorten beim vegetarisch Grillen auch mit z.B. Ziegenkäse in Alufolie einwickeln und dadurch einen kleinen „Ofen-effekt“ erzeugen. Das Gemüse wird hier nun schonend erhitzt.

Wer sein vegetarisches Essen noch etwas mehr Würze und Individualität verleihen möchte, kann dies durch verschiedene Kräuter, die unter die Grillglut gemischt werden, erreichen.

So wird das vegetarisch Grillen sofort zum Renner auf Ihrem nächsten Grillabend.