GrillwissenAlles rund ums Grillen

Gasgrill

Gasgrill

Schnelles Aufheizen durch den Gasgrill

Der Gasgrill ist der wohl beliebteste Grill, da es schnell aufheizt und sofort mit dem Grillen begonnen werden kann. Butan- oder Propangas heizen den Gasgrill an und er besitzt zwischen einem und sechs Brennern. Mit nur einem Brenner kann mit dem Gasgrill nur direkt gegrillt werden, wobei man bei mehreren Brennern zwischen indirektem und direktem grillen wählen kann.

Der Gasgrill ist einfach in der Bedienung

Der Gasgrill heizt eine Brennplatte an und ist von der Bedienung her einem Küchenherd sehr ähnlich. Die Gasflasche reicht ziemlich lange und auch die Rauchbildung ist gering. Der Standort des Gasgrills sollte bewusst gewählt und Abstand zu brennbaren Gegenständen hergestellt werden.

Der Gasgrill als Einsteigergrill

Der Gasgrill ist besonders für Grill-Anfänger geeignet und für Gourmets, da exotische Gerichte und Fisch auf diesem Grill gut zubereitet werden können. Umwelttechnisch ist ein Gasgrill weniger freundlich als der Holzkohlegrill und auch der typische Beigeschmack fehlt bei den Speisen, allerdings ist die Reinigung eines Gasgrills weniger aufwändig als bei einem Holzkohlegrill.